Sie führen einen Handwerksbetrieb oder handeln mit Waren, die Sie in Ihren Geschäftsräumen lagern bzw. anbieten. Haben Sie schon eine Inventarversicherung abgeschlossen?

Die Inventarversicherung oder auch Geschäftsinhaltsversicherung ist ein unverzichtbarer Schutz, wenn Sie auf Ihre Maschinen nicht verzichten können oder mit einem umfangreichen bzw. teuren Lagerbestand Ihr Geschäft betreiben.

Wann kommt die Inventarversicherung zum Einsatz?

Sie greift dann, wenn z. B. Ihre technischen Geräte, die Sie für Ihren Betrieb benötigen, repariert oder durch Zerstörung z. B. durch einen Brandfall ersetzt werden müssen. Auch wenn es zu einem Einbruch mit Diebstahl oder Beschädigung der Geräte kommt, leistet die Versicherung hier, das selbe gilt für bereits von Ihrer Firma produzierte und eingelagerte Waren. Aber auch Vorräte und andere Lagerbestände werden durch eine Inventarversicherung abgesichert. Die Inventar- bzw. Geschäftsinhaltsversicherung sichert somit Gewerbetreibende gegen den finanziellen Schaden durch Verlust oder Zerstörung Ihrer Geschäfts- und Büroausstattung ab. Kommt es zu einer Erstattung, so wird in der Regel der Neuwert der Waren oder Geräte erstattet. Es ist empfehlenswert bereits vor Abschluss der Versicherung eine Neuwertliste aller Maschinen anzulegen, so sind Sie auf der sicheren Seite.

Nutzen Sie unseren Tarifrechner und vergleichen selbst welcher Anbieter Ihnen die passende Versicherung bieten kann. Gern beraten unsere Versicherungsexperten Sie auch persönlich in unseren Geschäftsräumen. Kontaktieren Sie uns telefonisch, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.