Die Deutschen gelten als klagelustig. Damit Ihnen ein Rechtsstreit nicht die Laune verhagelt, sichern Sie Ihr Unternehmen ab – mit der Rechtsschutz für Firmen.

Als Unternehmer brauchen Sie Zeit und Geld für Ihr Unternehmen. Mit einer optimalen Rechtsschutzversicherung haben Sie einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite, auch in schwierigen Zeiten. Schützen Sie Ihr Recht mit einer Rechtsschutz.

Die Rechtsschutz für Firmen sichert Freiberufler, Kleinunternehmer, Gewerbetreibende und Mittel- und Großunternehmer ab. Die Firmenrechtsschutzversicherung oder auch Gewerberechtsschutzversicherung dient Ihnen als Sicherheit in allen Rechtsstreitigkeiten, die Ihr Unternehmen bzw. Ihre unternehmerischen Tätigkeiten betreffen. Das kann sowohl ein Rechtsstreit mit dem Finanzamt sein, das Ihre Werbungskosten nicht anerkennen will, als auch ein Rechtsstreit nach einem Arbeitsunfall einer Ihrer Angestellten.

Die Firmenrechtsschutzversicherung kommt für die Kosten aller Phasen des Reichtsstreites auf. Dieser beginnt mit einer juristischen Erstberatung, kann keine außergerichtliche Einigung getroffen werden, kommt es letztendlich zum Prozess. Hier übernimmt Ihre Versicherung die Anwalts- und Gerichtskosten, ebenso wie Zeugengelder und Kosten für erstellte Gutachten.

Außerdem können Sie durch unseren Tarifrechner gleich schauen, welche zusätzlichen Gebiete Ihre Firmenrechtsschutz absichern sollte wie Vertragsrecht (für Nebengeschäfte), Mietrecht oder auch das Gebiet Arbeitsrecht. Wenn es um Ihr Unternehmen geht, nehmen Sie die Rechtsschutzversicherung nicht auf die leichte Schulter.

 

Vergleichen Sie mit unserem Tarifrechner die Konditionen und Leistungen der Versicherungsanbieter, so können Sie übersichtlich und unverbindlich den für Ihr Unternehmen maßgeschneiderten Rechtsschutz zusammenstellen. Für mehr Informationen stehen Ihnen unsere Versicherungsexperten telefonisch oder auch per E-Mail zur Verfügung.