Sie führen einen Handwerksbetrieb oder handeln mit Waren, die Sie in Ihren Geschäftsräumen lagern bzw. anbieten. Haben Sie schon eine Inventarversicherung abgeschlossen?

Die Inventarversicherung oder auch Geschäftsinhaltsversicherung ist ein unverzichtbarer Schutz, wenn Sie auf Ihre Maschinen nicht verzichten können oder mit einem umfangreichen bzw. teuren Lagerbestand Ihr Geschäft betreiben.

Wann kommt die Inventarversicherung zum Einsatz?

Die Inventarversicherung greift dann, wenn z. B. Ihre technischen Geräte, die Sie für Ihren Betrieb benötigen, repariert oder durch Zerstörung wie durch einen Brandfall ersetzt werden müssen. Die Versicherung leistet ebenfalls Schadenersatz, wenn Sie Opfer eines Einbruchs oder Diebstahls sowie Beschädigung der Geräte werden. Das Selbe gilt für bereits von Ihrer Firma produzierte und eingelagerte Waren. Die Inventarversicherung sichert ebenfalls Ihre Vorräte und andere Lagerbestände ab.

Die Inventar- bzw. Geschäftsinhaltsversicherung sichert somit Sie als Gewerbetreibenden gegen den finanziellen Schaden durch Verlust oder Zerstörung Ihrer Geschäfts- und Büroausstattung ab. Die Erstattung, ersetzt in der Regel der Neuwert Ihrer Waren oder Geräte. Daher ist es für Sie empfehlenswert, bereits vor Abschluss der Versicherung eine Neuwertliste aller Maschinen und Waren anzulegen. Damit sind Sie auf der sicheren Seite.

Inhalte der Inventarversicherung

Im Prinzip ist die Inventarversicherung das gewerbliche Gegenstück zur Hausratsversicherung. Sie schützen damit sämtliche Inhalte von Geräten für die Produktion sowie die bereits produzierten Waren in Ihrem Lager. Die Inventarversicherung ist zusätzlich zu der gängigen Betriebshaftpflichtversicherung sowie der Rechtschutzversicherung ein zuverlässiger Schutz für Ihre Maschinen und eingelagerten Produkte. Mit der Inventarversicherung schützen Sie sich gegen Schäden, verursacht durch Einbruch und Diebstahl, sowie Feuer und Explosionsschäden. Des Weiteren sind Wasserschäden, welche durch Leitungswasser bzw. Rohrbrüche entstanden sind abgesichert. Ein  Schaden durch höhere Wetterereignisse wie Sturm, Hagel und Blitzeinschläge bekommen Sie ebenfalls erstattet. Je nach Anbieter wird auch der entstandene Schaden durch den Betriebsausfall mit erstattet.

Die Inventarversicherung sichert Ihnen für den gewerblichen Bereich Bestandteile wie die Einrichtung Ihrer Gewerberäume, sowie Vorräte, Fertigware und für die Produktion eingesetzte Maschinen ab. Der Umfang der Versicherungspolice wird für Sie dabei präzise anhand einer Inventarliste berechnet. Dies bedeutet, dass jeder relevante Gegenstand Ihres Betriebes genau erfasst wird. Damit bietet die Inventarversicherung sozusagen einen maßgeschneiderten Schutz für Ihr Unternehmen. Diese Art der Versicherung verfolgt dementsprechend ein besonderes Ziel, den Fortbestand Ihres Unternehmens abzusichern.

Was wird bezahlt wenn Sie einen Schadenfall haben?

In der Regel wird Ihnen vom Versicherer der Neuwert Ihres zerstörten Inventars erstattet. Auch wenn Ihre Betriebsanlagen über die Zeit an Wert verlieren, so wird Ihnen mit Rücksicht auf den notwendigen Neukauf dementsprechend auch der Neukaufwert von der Versicherung erstattet.  Sollten Sie die Möglichkeit der Rettung Ihrer Gegenstände durch Reparatur haben, werden die Kosten auch von der Inventarversicherung übernommen. Dies kann förderlich sein damit Sie Ihren Betriebsablauf möglichst zeitnah wieder aufnehmen können.

Folglich ist es also besonders Relevant, dass Sie eine präzise Liste der zu versichernden Gegenstände mit Neukostenwert erstellen. Dadurch kann die Versicherungssumme präzise versichert werden. Mit dem passenden Anbieter für Ihr Gewerbe werden Sie dadurch optimal geschützt.

Nutzen Sie unseren Tarifrechner und vergleichen selbst welcher Anbieter Ihnen die passende Versicherung bieten kann. Gern beraten unsere Versicherungsexperten Sie auch persönlich in unseren Geschäftsräumen. Kontaktieren Sie uns telefonisch, oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Sollten Sie sich nicht sicher sein was Sie als Inventar mitversichern können, informieren Sie sich doch einfach auf CaptainGeld.de. Dort erhalten Sie eine klare Definition über das Thema Inventar und was dazu zählt.