Ist Ihre Motorradversicherung zu teuer? Höchste Zeit, den günstigsten Tarif zu finden!

Mit der passenden Motorradversicherung haben Sie mehr Freude an der warme Jahres- Motorradzeit. Dementsprechend können Sie ausfahren mit dem guten Gefühl einen optimalen Versicherungsschutz zu haben und trotzdem sparen Sie dabei Geld. Wir Informieren Sie gerne zum Thema Motorradversicherung und den besten Tarifen für Ihre Bedürfnisse. Außerdem können SIe ganz einfach online und direkt selber den passenden Tarif für sich selbst berechnen.

Mehr Freude am Motorradfahren dank besserem Versicherungstarif

Motorradfahren ist nicht nur ein schönes Hobby, sondern durch die Kosten für Anschaffung, Reparatur und Versicherung auch eines, das an Ihr Geld gehen kann. Dabei können Sie an der Motorradversicherung signifikant sparen. Der Vergleich von Versicherungsprodukten lohnt sich also, damit Sie sich den besten Schutz zum optimalen Tarif zu sichern.

In die Pflicht einer Motorradversicherung fallen unterschiedliche Modelle. Primär stehen natürlich die klassischen Motorräder in dieser Kategorie. Also Zweiradmotorräder vom Chopper bis zur Rennmaschine und falls vorhanden deren Beiwagen. Jedoch müssen auch kleinere Maschinen wie Motorroller versichert werden. Hinzu kommen noch große Maschinen mit drei oder vier Rädern, also Trikes und Quads. Sollte Ihre Maschine in eine dieser Kategorien fallen brauchen Sie auf jeden Fall eine Motorradversicherung. Bei ganz kleiner Motorisierung, beispielsweise 50 Kubik, bieten manche Versicherer eine extra Versicherung für Mopeds an. Wenn Sie den Typ Ihrer Maschine bestimmt haben, können Sie mit uns den Bedarf der notwendigen Leistungen festlegen.

Was muss Ihre Motorradversicherung leisten?

Für Motorradhalter ist eine Versicherung natürlich Pflicht. Doch genügt Ihnen die Absicherung von Sach- oder Personenschäden, die durch Ihr Motorrad verursacht werden? Oder wünschen Sie sich auch Versicherungsschutz für die eigene Person?

In der Regel zahlt die Motorradversicherung dann wenn durch Ihr Motorrad Personenschäden entstehen und ebenso bei Sach- oder Vermögensschäden. Die Haftplicht ist dementsprechend Pflicht in Deutschland.

Für Schäden an Ihrer Maschine können Sie Teil- oder Vollkaskoversicherungen abschließen. Dabei zahlt der Versicherer bei Schäden durch Brand und Explosionen, sowie durch Natur- und Wettergewalten. Sprich bei Sturmschäden wie Blitzeinschlag, Hagel, aber auch Überschwemmungen und Erdbeben. Sollte Ihnen Ihr Motorrad gestohlen werden oder Sie haben einen Zusammenstoß mit einem Wildtier, hilft Ihnen auch hier eine Motorradversicherung. Ebenso wie bei einer PKW-Vollkaskoversicherung, übernimmt selbige sämtliche Schadenfaktoren aus der Teilkaskoversicherung. Hinzu kommen noch die Absicherung gegen mutwillige Beschädigung Dritter sowie Schäden, welche beim Transport Ihrer Maschine entstanden sind. Bei den meisten Anbietern entfällt auch die Schuldfrage, dementsprechend wird Ihnen der Schaden in jedem Fall ersetzt.

Direktvergleich aus den besten Anbietern

Unser Versicherungsvergleich gibt Aufschluss, wie viel Sie sparen können und welche Produkte für Sie in Frage kommen. Gerne schauen wir uns das Ergebnis mit Ihnen an und helfen Ihnen bei der Auswahl. Denn wir vergleichen nicht nur, sondern beraten Sie auch von Mensch zu Mensch. Dabei ist eines ziemlich sicher: Dass Sie einen neuen Tarif finden werden, mit dem Sie ordentlich sparen können.

Mit unserem Motorrad-Versicherungsrechner ermitteln Sie mit blitzschnell den idealen Tarif für Ihr Motorrad. Wir vergleichen Produkte von sämtlichen relevanten Anbietern – unabhängig, ohne Verpflichtungen und kostenfrei. Wählen Sie einfach Ihren Motorradtyp und grenzen Sie die Suche mit wenigen Klicks ein.

 

Weitere interessante Informationen bezüglich einer Motorradversicherung erhalten Sie auf kfz.net.

Sie besitzen neben Ihrem Motorrad noch weitere Kraftfahrzeuge? Prüfen Sie doch auch mal Ihre PKW-Versicherung auf günstigere Tarife.