Eine Lebensversicherung bietet Ihnen und Ihren Liebsten ein gesichertes Morgen.

Risikolebensversicherung, Rentenversicherung, Sterbegeldversicherung oder Einkommensversicherung? Wenn Sie die richtige Wahl für sich treffen. Und welche ist die richtige für Sie? Es kommt auf Ihre Lebenssituation an. Selbstständig oder angestellt? Sind Sie Allein- oder Hauptverdiener, haben Sie Familie, zahlen Sie einen Immobilienkredit ab? Machen Sie den Versicherungsvergleich – kostenfrei und unabhängig.

Was ist eine Lebensversicherung?

Es gibt viele verschiedene Formen der Lebensversicherung. Experten sind sich einig, dass eine gute Lebensversicherung eine sinnvolle Investition ist, um sich selbst oder auch gleich die ganze Familie für die Zukunft abzusichern. Nicht jede Versicherung eignet sich jedoch für jeden gleichermaßen gut.

Unter dem Begriff Lebensversicherung werden sämtliche Versicherungen zusammen gefasst, welche Risiken und Ausfälle im allgemeinen Leben beinhalten. Unter anderem zählen dazu Versicherungen die gegen Arbeitsunfähigkeit, Invalidität und Tod absichern. Auch als Altersvorsorge lässt sich eine Lebensversicherung abschließen. Lebensversicherungen oder auch Personenversicherungen sichern den Wert einer Person ab. Sollte ein Versicherungsfall eintreten wird damit die Versicherungssumme entweder an die betroffene Person, oder eine andere Bezugsberechtigte Person gezahlt.

Risikolebensversicherungen

Eine Risikolebensversicherung gilt im Allgemeinen als Hinterbliebenenschutz. Selbst bei niedrigen Beiträgen ermöglicht eine Risikolebensversicherung eine gute Absicherung, welche auf die eigene sowie andere bezugsberechtigte Personen, individuelle Lebenssituation abgestimmt werden kann. Dies gilt im Todesfall besonders für die Absicherung von Familienmitgliedern, sowie bei Invalidität als Absicherung für Geschäftspartner und dritte Personen.

Im Ernstfall sind Ihre Angehörigen und Bezugspersonen vertraglich finanziell abgesichert und erhalten die vereinbarte Summe aus der Lebensversicherung. Sollte also der schlimmste  Fall eintreten sind Ihre Angehörigen bestens abgesichert. Ein weiteres Merkmal einer Risikolebensversicherung ist, dass sie vielseitig und individuell, beziehungsweise konfiguriert werden kann. Dementsprechend wählen Sie selbst den Umfang des Versicherungsschutzes angepasst an Ihre Lebenssituation.

Ebenso eignet sich eine Lebensversicherung als Bestätigung der Kreditwürdigkeit bei der Aufnahme von Krediten und Immobilienfinanzierungen.

Die Lebensversicherung als Kapitalanlage

Mit einer Kapitallebensversicherung haben Sie die Möglichkeit sich abzusichern und gleichzeitig zu Sparen. Dies bietet Ihnen die Gelegenheit eine hohe Rendite auf Ihren gezahlten Beitrag zu erwirtschaften, mit der Gewissheit, dass im Ernstfall Ihre Angehörigen trotzdem abgesichert sind. Die Beiträge für eine Kapitallebensversicherung sind nicht sonderlich höher als normal, und dennoch genießen sie die Vorteile eines zusätzlichen Finanzpolsters. Unabhängig davon ob Sie sich Kapital für die Rente aufbauen wollen, das Studium Ihrer Kinder finanzieren wollen oder sich ein paar Wertsachen anschaffen möchten. Sie bestimmen wann und wie Sie auf das Geld Ihrer Lebensversicherung zugreifen wollen. Außerdem ist es bei den meisten Anbietern möglich jederzeit den Versicherungsschutz zu erhöhen und zusätzlich ein hohes Guthaben zu generieren und das bereits nach dem ersten Jahr.

Mit unserem Tarifrechner erhalten Sie einen Überblick über die derzeit angebotenen Lebensversicherungen und können so gleich prüfen, welche Optionen für Sie erfüllt sein sollten, damit Sie Ihr Geld nicht in irgendeine Versicherung investieren, sondern in die richtige zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Ein falscher Griff, eine kleine Unachtsamkeit und schon ist es passiert. Sichern Sie sich ab mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung.