Risikolebensversicherung – Gehen Sie kein Risiko ein!

Faktencheck: Sie haben Familie. Sind Allein- oder Hauptverdiener. Sie zahlen einen Immobilienkredit ab? Dann ist die Risikolebensversicherung die richtige Lebensversicherung für Sie.

Hinterbliebenenschutz für Ihre Liebsten

Mit einer Risikolebensversicherung sichern Sie Ihren Liebsten eine finanzielle Grundlage für die Zukunft. Niemand hofft, oder rechnet mit dem schlimmsten Fall. Dennoch kann es passieren. Und sollten Sie der Haupt- oder Alleinige Verdiener in der Familie sein, kann es finanziell für Ihre Hinterbliebenen ziemlich düster aussehen. Vor Allem wenn Sie offene Kredite haben oder das Haus abbezahlt werden muss, denn die Altlasten verschwinden nicht einfach mit Ihrem Ableben.

Mit der Absicherung durch eine Risikolebensversicherung, können Sie bereits mit niedrigen Beiträgen die Grundsicherung Ihrer Familienmitglieder gewährleisten. Individuell angepasst auch die Ihrer Geschäftspartner und anderer von Ihnen finanziell abhängigen Personen.

Ein weiterer Vorteil einer Risikolebensversicherung ist, dass diese als Absicherung bei der Aufnahme von Krediten und Immobilienfinanzierungen gilt. Der Abschluss wird also für Sie leichter.

Die Funktionsweise der Risikolebensversicherung

Sollte der schlimmste Fall eintreten bekommen die Hinterbliebenen die vertraglich vereinbarte Summe aus der Police ausgezahlt. Bei den meisten Anbietern sind die Konditionen vielseitig und individuell Anpassbar. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass eine Risikolebensversicherung nur im Todesfall greift. Durch die Annahme, dass dieser Fall nur selten eintrifft, sind die Beiträge besonders günstig.

Versicherungsdauer und Summe

Sollten Sie die Risikolebensversicherung dazu nutzen Ihre Familie abzusichern, sollten Sie eine lange Vertragslaufzeit einkalkulieren. Wenn Sie Kinder haben, sollten Sie bei der Dauer bis ins Erwachsenenalter rechnen, bzw. solange bis Ihre Kinder die Ausbildung abgeschlossen haben und selbstständig für sich sorgen können. Als Versicherungssumme sollten Sie als Untergrenze mindestens Ihr Dreifaches Jahreseinkommen rechnen sofern Sie der Alleinverdiener sind. Sollten Sie Ihre Risikolebensversicherung als Absicherung für einen Kredit oder Darlehen verwenden wollen, sollten Vertragsdauer und Versicherungssumme der Summe und Laufzeit des Kredites entsprechen.

Zusatzleistungen von Risikolebensversicherungen

Je nach Anbieter gibt es verschiedene Zusatzbausteine, welche Sie dazu wählen können. Dementsprechend können Sie die Versicherung gemäß Ihren Lebensumständen frei gestalten. Ebenso ist es in den meisten Fällen auch möglich die Bausteine wieder zu kündigen und gegebenenfalls neue dazu zu buchen.

Mögliche Zusatzleistungen sind unter Anderem eine Unfalltodversicherung. Diese Ergänzung sichert Sie gegen einen geringen Aufpreis gegen die Gefahr eines Unfalltodes ab. In der Regel wird dafür die Versicherungssumme verdoppelt. Besonders empfehlenswert ist dieser Zusatz wenn Sie einen Beruf mit hohem Unfallrisiko ausüben, da der Ernstfall hier besonders unerwartet eintreffen kann.

Bei einigen Anbietern können Sie sich auch vom Beitrag befreien lassen sofern plötzlich die Berufsunfähigkeit eintritt. In Kombination mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung ist dies eine ideale Absicherung.

Je nach Anbieter sind die Optionen zahlreich. Deshalb lassen Sie sich von uns beraten, damit Ihre Familie im schlimmsten Fall nicht ohne Sicherungsnetz dasteht, sichern Sie sich und Ihre Liebsten mit einer Risikolebensversicherung ab. Oder vergleichen Sie jetzt direkt mit unserem Tarifrechner die besten Versicherungen für Ihre Ansprüche.

 

Weitere Hintergrundinformationen zum Thema Risikolebensversicherung erhalten Sie auf test.de.